matala kreta

Matala

Veröffentlicht Posted in Kretische Strände

Matala ist ein Dorf an der Südküste der griechischen Insel Kreta. Es handelt sich um ein kleines Fischerdorf mit einem beruhmten wunderschonen Sandstrand. Ein sicherer Naturhafen an der Bucht von Messara, gesegnet mit einem feinen Sand- und Kieselstrand. Viele Leute wählen gerade diesen Ort aufgrund seiner idealen Lage für ihren Kreta-Urlaub aus: so zentral an der Südküste und gleichzeitig so weit weg von der immer weiter expandierenden Tourismus-Industrie an der Nordküste.

Heraklion Stadt mieten ein Auto

Heraklion

Veröffentlicht Posted in Städte auf Kreta

Heraklion (oder Iraklio) ist die viertgrößte Stadt Griechenlands. Die wirkliche Einwohnerzahl belief sich 2006 wahrscheinlich auf weit über 200.000. Sie ist in einer Küstenebene vor einem fruchtbaren Hügelland direkt an einer Bucht der Ägäis gelegen, etwa vier Kilometer nördlich der Ruinen der minoischen Palastanlage von Knossos. Die Entfernung zu den anderen Städten Kretas beträgt 130 km nach Chania, nach Rethymno 75 km, nach Agios Nikolaos 60 km, nach Ierapetra 90 km und nach Sitia 120 km.

kreta-geheimtipps-mietwagen

Wetter auf Kreta

Veröffentlicht Posted in Nützliches für Kreta

Kreta ist mit seinen zirka 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr die sonnigste Insel im Mittelmeerraum! Der Sommer ist heiß und trocken, wobei insbesondere an der Südküste sehr hohe Temperaturen gemessen werden. Der Winter ist regenreich und mild, die Hochlagen der Gebirgszüge sind schneereich. Kreta ist durch mehrere Klimazonen geprägt. Die Spanne reicht von trocken-heißen bis zu feucht-alpinen Zonen.